zahnmedizinisches Fachgerät

Mikrochirurgie

 

Die Vorteile der Mikrochirurgie sind offensichtlich: Dank sogenannter Schlüssellochtechniken – OP-Mikroskop, OP-Lupe, Endoskop –
ist die Belastung für den Patienten deutlich geringer als bei herkömmlichen OP-Methoden.
Die Wunden werden mit feinsten Fäden verschlossen, und die Heilphase ist erheblich verkürzt.

Voraussetzung für die Umsetzung dieses minimalinvasiven Grundgedankens sind erhebliche Investitionen in der Praxis.
Bei ZAHNKULTUR ) arbeitet ein Spezialistenteam auf modernstem Hightech-Standard.

Dr. Martin Schneider hat vor nunmehr 20 Jahren die Techniken der Mikrochirurgie aus der Augenheilkunde in die zahnärztliche Chirurgie und Implantologie übertragen. Er hat maßgeblich an der Entwicklung innovativer mikrochirurgischer Operationstechniken und Spezialinstrumenten mitgearbeitet. Sein hoher Anspruch ist der Maßstab für das gesamte Oralchirurgie-Team bei ZAHNKULTUR ).

Höchster hightech-Standard

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser, um diese Website zu verwenden.
Hier erfahren Sie mehr dazu.