Fertigung von Zahnersatz

Cad/Cam

Die Technologie

Die 5-Achs-CAD/CAM-Anlage – eine Investition in Innovation und Zukunft

Dank modernster Computertechnik können wir absolut präzisen, passgenauen Zahnersatz für Sie herstellen. Vereinfacht ausgedrückt funktioniert das so: Modelle Ihres Unter- und Oberkiefers werden mit einem Scanner digitalisiert und am PC dreidimensional dargestellt.
Mit diesem Datensatz wird dann der Zahnersatz konstruiert und gefräst – in gleichbleibender Top-Qualität.

Das Technikerteam von ZAHNKULTUR ) hat durch diese innovative Technik die hundertprozentige Kontrolle über die Abläufe während der Fertigung. Die Einsatzmöglichkeiten der CAD/CAM-Technologie sind schier unendlich und werden stetig noch erweitert. So sind wir heute in der Lage, verschiedene Werkstoffe (Zirkondioxid, Kunststoff, Wachs und Keramiken) zu fräsen.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige und zertifizierte Materialien von namhaften Herstellern. Das bedeutet für Sie ein optimales Endergebnis, das in Sachen Ästhetik, Perfektion und Haltbarkeit absolut überzeugt.
Wir stehen voll und ganz hinter der Qualität unserer Arbeit. Daher geben wir bei ZAHNKULTUR ) auf Zahnersatz aus unserem Hause eine Garantie von acht Jahren.

 

Vorteile des Materials Zirkonoxid

Hervorragende Ästhetik

Aus diesem Material steht eine breite Farbpalette zur Verfügung, um den perfekten Ton für Ihren Zahnersatz zu finden.

Lichtdurchlässig

Die zartschimmernde Transparenz des Materials ermöglicht die perfekte Imitation eines natürlichen Zahns.

Keine Metallbestandteile

Zirkonoxid eignet sich besonders für Allergiker, da auf die Verwendung von Metallen komplett verzichtet werden kann.

Zahnfleischfreundlich

Zirkonoxid gilt als biologisch verträglich. Ihr Zahnfleisch dankt es Ihnen, denn es kommt weder zu Schwellungen noch zu Verfärbungen.

Digitale Technologie trifft Handwerk

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser, um diese Website zu verwenden.
Hier erfahren Sie mehr dazu.